SG Münden/Goddelsheim gegen SV Balhorn
Meisterschaft 4. Spieltag Spielbeginn: 26.08.2007 15:00 Uhr
Austragungsort: Sportplatz Lehmkuhle - Lichtenfels OT Goddelsheim - Am Sportplatz
SG Münden/Goddelsheim
SG Münden/Goddelsheim


1:1
SV Balhorn
Aufstellung: Durchschnittsalter: 24.9
0.) Dominik Werheit
0.) Jürgen Kleinhans Gelbe Karte
0.) Manuel Brede
0.) Florian Wiegand
0.) Benjamin Lange
0.) Pascal Mey
0.) Andre Franke
0.) Micha Kugler
0.) Marcus Stöckner
0.) Johannes Rathje
0.) Stefan Fricke
0.) Carsten Giesler Tor
0.) Dennis Crede Gelb-Rote Karte
0.) Sascha Menge Gelbe Karte
 
Spiel Saison Datum Heim - Gast Ergebnis
Rasen Relegation 1617 Mi 14.06.17 18:30 SV Balhorn - SG Münden/Goddelsheim 2 : 4
Rasen Meisterschaft 20. Spieltag 0809 Sa 11.04.09 16:00 SV Balhorn - SG Münden/Goddelsheim 1 : 5
Rasen Meisterschaft 02. Spieltag 0809 Mi 13.08.08 19:00 SG Münden/Goddelsheim - SV Balhorn 7 : 3
Rasen Meisterschaft 19. Spieltag 0708 So 09.03.08 15:00 SV Balhorn - SG Münden/Goddelsheim 1 : 3
Rasen Meisterschaft 04. Spieltag 0708 So 26.08.07 15:00 SG Münden/Goddelsheim - SV Balhorn 1 : 1
 
Goddelsheim war auch ohne Fan`s eine Reise wert!
Goddelsheim. Da war doch was werden sich die Vereinstreuen erinnern! Richtig, die letzten Aufeinandertreffen waren von Äußerungen und Verhaltensweisen geprägt, die so eigentlich nichts auf dem Fussballplatz verloren haben.
Diesmal verlief das Duell jedoch weitgehend so wie man es erwarten darf.

Der unter vereintem Banner neu aufgestellten Spielgemeinschaft gehörten die ersten Spielminuten. Die Hausherren versuchten es immer wieder durch Distanzschüsse, zählbares sprang so aber nicht heraus. Der SVB versuchte mit langen Bällen in die Spitze zu agieren, hier fehlte Alexander Dietrich allerdings spürbar als Abnehmer.
Die SG erarbeitete sich ein optisches Plus und sorgte durch Standards einige Male für Gefahr vor Keeper Wehrheit. Balhorn agierte zu passiv und beschränkte sich aufs Verteidigen. Brenzlige Situationen konnten durch den zweikampfstarken Kleinhans und Libero Wiegand mehrfach zunichte gemacht werden.
Als die Gäste sich schon in der Halbzeitpause wähnten nutze Florian Mütze eine Unaufmerksamkeit in der Balhorner Abwehr und erzielte in der 45. Minute durch einen schönen Heber die 1:0 Führung für Münden/Goddelsheim.

Nach dem Seitenwechsel drängten die Gäste auf den Ausgleich. In der 55. Spielminute fasste sich Rathje ein Herz, brachte die Kugel gekonnt in den Strafraum wo Carsten Giesler seine Vollstreckerqualitäten unter Beweis stellte und zum 1:1 Ausgleich einnickte.
Die Partie war nun eine offene, beide Teams wollten sich nicht mit einem Punkt zufrieden geben. Nach einer Stunde sorgte wieder ein Eckball vor dem Balhorner Kasten für Gefahr. „SVB-Staubsauger“ Pascal Mey konnte den Kopfball jedoch noch von der Linie kratzen, Torwart Wehrheit war bereits geschlagen.
War die erste Hälfte noch arm an klaren Chancen, ging es in dieser Phase nun rauf und runter. Nach tollem Passspiel im 16er der Platzherren hatten Kugler und Menge die SVB-Führung in der 68. Minute auf dem Fuß, fanden jedoch im Mündener Schlussmann ihren Meister.
In einer hektischen und durch viele Nicklichkeiten geprägten Schlussphase spielte nur noch der SV Balhorn, verpasste den Auswärtsdreier allerdings trotz guter Chancen durch Giesler (77. Freistoß) und Mey (87. Latte) knapp.


Bericht: P. Becker
geschrieben von Dieter Franke am 27.08.2007
 
www.v-manager.de © 2005-2021
Datenschutz