Banner SVB
TG Rotenburg gegen SV Balhorn I
Meisterschaft 6. Spieltag Spielbeginn: 10.12.2017 11:00 Uhr
Austragungsort: Bernhard Faust Halle - Rotenburg a. d. Fulda - Braacher Str. 11
TG Rotenburg
TG Rotenburg


0:3
SV Balhorn I
 
Spiel Saison Datum Heim - Gast Ergebnis
Meisterschaft 10. Spieltag 1718 So 25.02.18 11:00 SV Balhorn I - TG Rotenburg _ : _
Halle Meisterschaft 06. Spieltag 1718 So 10.12.17 11:00 TG Rotenburg - SV Balhorn I 0 : 3
Halle Meisterschaft 09. Spieltag 1617 So 12.02.17 12:00 TG Rotenburg - SV Balhorn I 3 : 2
Meisterschaft 06. Spieltag 1617 So 11.12.16 12:00 SV Balhorn I - TG Rotenburg 2 : 3
Halle Meisterschaft 12. Spieltag 1516 Sa 19.03.16 15:00 TG Rotenburg - SV Balhorn I 3 : 2
Meisterschaft 04. Spieltag 1516 So 22.11.15 15:00 SV Balhorn I - TG Rotenburg 0 : 3
Meisterschaft 08. Spieltag 1415 So 18.01.15 12:00 SV Balhorn I - TG Rotenburg 3 : 1
Halle Meisterschaft 01. Spieltag 1415 Sa 27.09.14 16:00 TG Rotenburg - SV Balhorn I 1 : 3
 
TG Rotenburg gegen SV Balhorn I
3:0 Erfolg zum Jahresabschluss
Am letzten Spieltag des Jahres setzten sich die Volleyballerinnen des SV Balhorn gegen die TG Rotenburg mit 3:0 (25:19, 25:23, 25:23) durch und gehen auf Tabellenplatz vier ins neue Jahr und die Rückrunde. Mit einer Aufschlagserie von Diagonalspielerin Christin Rißeler starteten die Bad Emstalerinnen gut ins Spiel, verteidigten die Führung bis zum Ende und gewannen den ersten Durchgang klar. Nach dem Seitenwechsel fehlte auf Seiten der Gäste der Druck im Angriff und Rotenburg konnte das Spiel ausgeglichen halten. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen war am Ende das Glück auf Seiten der SVB-Sechs, die auf 2:0 erhöhte. Mit mehr Durchsetzungsvermögen startete die Mannschaft um Balhorns Mannschaftsführerin Luisa Reitze in den dritten Satz, verlor dann kurz vor den greifbaren Sieg etwas die Konzentration und die Gastgeberinnen holten auf. Dank guter Abwehrleistungen setzte sich der SVB aber letztlich wieder durch und feierte den dritten 3:0-Erfolg in Folge. Im Spiel gegen den SSC Vellmar setzten sich die Gastgeberinnen der TG Rotenburg überraschend mit 3:0 durch. Nach der Hälfte der Saison stehen die Balhornerinnen jetzt auf Platz vier in der Bezirksoberliga Nord, aber nur mit zwei Punkten Rückstand zum neuen Tabellenführer und Herbstmeister TSV Frankenberg.
geschrieben von Markus Kaufmann am 10.12.2017
 
www.v-manager.de © 2005-2017
Datenschutz